Legal Notice & Privacy Policy

Legal Notice

AGLUKON has compiled the detailed information provided on this website to the best of its knowledge and understanding. AGLUKON does not take any responsibility or provide any guarantee for the completeness or correctness of the information on this website. AGLUKON cannot check all the information in links leading to third-party websites. Users of this website, hereby, declare that they agree to access the website and its content at their own risk. AGLUKON cannot be held liable for any damage or injury resulting from access or the impossibility of access, the use or impossibility of use of this website, or the fact that anyone has relied on information given on this website.

 

AGLUKON Spezialduenger GmbH & Co. KG

Heerdter Landstr. 199
40549 Duesseldorf

Germany

 

Phone: + 49 211 - 50 64 237
Fax: + 49 211 - 50 64 249
Email : info@aglukon.com
Internet : www.aglukon.com

 

Registration no:
HRA 13513

 

general partner

AGLUKON Spezialduenger Verwaltungs GmbH

 

Registration no:
HRA 36387

 

Represented by

Jochen Haug (Executive Director)
Dr. Hans-Ulrich Born (Managing Director)

 

VAT ID according to the German tax law § 27a

DE812526567

 

Registrar of Companies

Duesseldorf

 

Our brands are registered in most countries worldwide.
For further information please contact us.

 

 

Privacy Policy

AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co .KG takes the protection of your personal data very seriously. Responsible handling of your data is our highest priority. The registered office of AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co. KG is located at Heerdter Landstrasse 199 in 40549 Düsseldorf and is represented by AGLUKON Spezialdünger Verwaltungs GmbH which is represented by managing directors Jochen Haug and Dr. Hans-Ulrich Born. Contact partner for data protection at our company is our data protection officer

 

Mr. Rolf Navel

c/o AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co. KG

Heerdter Landstraße 199

40549 Düsseldorf

Tel.        0211/5064-263

Mail:      rnavel@aglukon.com

 

SUBJECT MATTER OF DATA PROTECTION

Your personal data are protected by AGLUKON with regard to collection, use and processing pursuant to applicable data protection provisions. These comprise the provisions of the Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) [German Federal Data Protection Act], the General Data Protection Regulation (GDPR), Regulation (EU) 2016/679 of the European Parliament and of the Council of 27 April 2016 on the protection of natural persons with regard to the processing of personal data, the Telemediengesetz (TMG) [German Teleservices Act] and further data protection regulations. Personal data are protected i.e. any information relating to an identified or identifiable natural person as defined by Art. 4 (1) of the GDPR. According to Art. 3 (1) BDSG, these are details concerning personal or material circumstances of an identified or identifiable natural person. Examples of this include name, address, telephone number or email address. We also protect the handling of your data by using relevant technological means such as virus, spyware and rootkit scanners or by encryption as well. Their proper functioning is monitored and regularly updated. To safeguard your data from unauthorised access by third parties, system access to your data is subject to multiple password protection at our company. Information is provided below on data which are collected on our homepage and how data are generally processed and used at our company. Where and in so far as we  use other service providers for the processing of your personal data, we cooperate only with providers who have undertaken to comply with data protection requirements.

 

COLLECTION AND PROCESSING OF PERSONAL DATA

Our online service can be used in principle without disclosing your personal data. When you access our website, log files are collected and stored on our server for security purposes. They are:

    browser type and version

    operating system used

    URL reference (websites previously visited)

    IP address (host name of the accessing computer)

    time of the server request

 

For data protection reasons, the host name or IP address of the client is rendered anonymous in the log files. Data collected can be evaluated for statistical purposes, whereby the individual user remains anonymous at all times. Automated decision-making or profiling pursuant to Art. 22 (1) to (4) GDPR does not take place.

 

Your data are furthermore stored and processed at our company to perform the services offered by us e.g. if you have purchased our products or if we provide support to you as part of our client service.

 

LEGAL BASIS

We collect personal data according to Art. 6 (1) b) GDPR to provide the services offered by us. Your data can also be collected and processed if you disclose them voluntarily e.g. through telephone or postal enquiries, consent to your inclusion in our client database, participate in surveys/market research or also by sending emails. Your consent provides here the basis for our processing activities according to Art. 6 (1) a) GDPR. Giving your consent is voluntary. There is no legal or contractual obligation to give consent beyond the use of data required to process the contract. We expressly draw your attention to the fact that a valid consent to the processing of data of children below the age of 16 cannot be given by such children themselves. Their consent will be replaced by the consent or authorisation of the holder of parental responsibility. The limits for our handling of your data are always determined by the purpose for which you have disclosed your data to us.

 

USE, ERASURE AND DISCLOSURE OF PERSONAL DATA

Personal data are used by AGLUKON for internal purposes only. If you have provided us with personal data, we will use them only for the purpose for which they were provided such as the performance of a contract, sending information letters, replying to enquiries and the like. Your data may be disclosed to tax consultants and attorneys, who are bound to secrecy under their professional law, for accounting reasons, to render our fiscal obligations and to exercise and pursue our own rights. Sufficient care will also be taken with regard to them to ensure the highest possible level of security for your data and compliance with the requirements of the GDPR. Data will not be disclosed to third parties without your express consent unless AGLUKON is obliged to do so by law or by virtue of official or court decision recognised by declaratory judgment. Data are not transferred to countries outside the European Union (so-called third countries). No more data than are required for the purpose of processing will be collected. Personal data stored will be erased immediately where a legitimate no longer exists, you have revoked your consent to storage or they are no longer required to serve the purpose for which they were stored. In any case, your contract data will be erased at the latest after expiry of the statutory retention and storage periods under commercial and tax law i.e. at the latest after expiry of 10 years.

 

RIGHT OF REVOCATION AND RIGHT TO BLOCKING, ERASURE AND RECTIFICATION

You can freely revoke at any time your consent to the processing, utilisation, collection, storage or use of your personal data with future effect by unilateral declaration (Art. 7 (3) GDPR) by email to info@aglukon.com. We draw your attention expressly to the fact that correspondence conducted by email can be viewed by third parties and is, therefore, less secure than correspondence conducted by telefax or letter. You do not need to state a reason for revocation. Furthermore, you have the right to request blocking and, if and to the extent that we do not have a legitimate interest in the retention of your data, erasure of your data (“right to be forgotten”) if the purpose of the original collection or processing of the data has ceased to exist, you have revoked consent given according to Art. 6 (1) GDPR and there is no other legal basis for the processing. A right to erasure also exists if you have objected to the processing pursuant to Art. 21 (1) GDPR, there are no overriding legitimate grounds for the processing, the data have been unlawfully processed, the personal data have to be erased for compliance with an obligation in Union or Member State law or the data have been collected for information society services pursuant to Art. 8 (1) GDPR. Data for accounting and bookkeeping purposes are not affected by revocation or erasure. Should it become apparent to you that your data are incorrectly recorded at our company, you have the right to request rectification by us. We will likewise inform any recipients of your data of the rectification, erasure or restriction of the processing unless this is impossible or would involve a disproportionate effort.

 

USE OF COOKIES

We use so-called cookies on various pages of our website. Their purpose is to make our website more user friendly, effective and secure. Cookies, i.e. small text files saved on your computer, allow a web server to   store information on the user’s computer. Cookies are included in the standard setting of our website. Their storage is admissible pursuant to Art. 6 (1) f) GDPR and Section 15 (3) TMG and in your own interest in the ease of using our website. By using our website, you expressly agree to the use of cookies. If you do not wish cookies to be stored, please adjust your browser settings accordingly. Most browsers are preset to accept cookies automatically. You can, however, also disable the storage of cookies or set your browser to inform you about the placement of cookies.

 

Your browser’s Help menu will provide you with information on how you can prevent the acceptance of cookies by your browser. Please note that If cookies are disabled, this may limit your use of all the features of our website.

 

Information on the management of cookies by your browser is also available at:

 

Internet Explorer - http://windows.microsoft.com/en-GB/windows7/Block-enable-or-allow-cookies

Google Chrome - https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en-GB&answer=95647&p=cpn_cookies

Firefox- http://support.mozilla.org/en-US/kb/Blocking%20cookies

Safari -https://support.apple.com/kb/ph19214?locale=en_US

Opera - http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/

 

Further information on the use and setting of cookies is available at www.allaboutcookies.org.

 

Pursuant to Art. 21 (1) GDPR, you have the right to object to the use of cookies on our website. We must, however, point out that implementation of your objection is technically not possible without storage of your personal data or storage of a so-called “opt-out cookie”. To adhere to your request to use our website without cookies, we, therefore, recommend that you either make the changes in your browser described above to reject cookies or do not visit our website.

 

GOOGLE ANALYTICS

This website features the service “Google Analytics”, which is provided by Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA), to analyse use of our website by users. The service uses “cookies” - text files - which are stored on your device. Information collected by cookies is normally sent to a Google server in the USA and stored there.

 

IP anonymisation is activated on this website. The IP address of users will be truncated within the Member States of the EU or European Economic Area. This truncation eliminates the personal reference to your IP address. Under the Agreement on Commissioned Data Processing which website operators have concluded with Google Inc., Google will use this information collected to evaluate use of the website and website activity and provide services related to internet use.

You have the option of preventing the storage of cookies on your device by selecting the relevant settings in your browser. If your browser does not allow cookies, this may limit your access to all the features of this website.

Furthermore, you can use a browser plug-in to prevent the information collected by cookies (including your IP address) from being sent to Google Inc. and used by Google Inc.  The following link takes you to the corresponding plug-in:

 

Browser Add-on to deactivate google analytics

 

Alternatively, you can prevent Google Analytics from collecting data concerning yourself within this website by clicking on this Link.

 

By clicking on the above link, you can download an “opt-out cookie”. Your browser must, therefore, in principle allow cookies to be stored. If you delete your cookies regularly, you will need to click on the link each time you visit this website.

Further information on data use by Google Inc. is available here:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

RIGHT OF ACCESS AND RIGHT TO DATA PORTABILITY

According to Art. 15 GDPR, you have the right of access to the data stored concerning yourself, the origin of the data and recipients as well as the purpose of storage at any time free of charge. Upon your written request, we will be pleased to inform you about the data stored at our company concerning yourself. You can do so simply by sending an email to: info@aglukon.com. You will then receive the information in a commonly used and machine-readable format. Verbal information will not be provided. We must point out, however, that we can provide information only upon proof of your identity. You will then normally receive your information within one month. If necessary, due to the number of applications submitted or the complexity of the data, the period may be extended again by a further two months. In such case, however, you will receive notification, at the latest one month after submitting your application, concerning the extension of the period and the reasons for this. The same applies if you wish to exercise your right to data portability under Art. 20 GDPR. In this case too, you will receive information in a commonly used and machine-readable format. Where technically possible, we will also enable you to transmit all your data directly to another provider. In the event of obviously unfounded requests for information or in the case of excessive repeat applications, we reserve the right to require remuneration for providing information or to refuse to follow up the application.

 

RIGHT TO LODGE A COMPLAINT WITH THE SUPERVISORY AUTHORITY

Your right to lodge a complaint with the competent supervisory authority on data protection remains unaffected by the above statements. Contact data of the supervisory authority competent for us are as follows:

 

Land Commissioner for Data Protection and Freedom of Information

 

Nordrhein-Westfalen

PO Box 20 04 44

40102 Düsseldorf

 

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

 

 

SECURITY NOTICE

As the continued development of the internet, legislation and judicial decisions necessitate adjustments to our Privacy Policy from time to time, we reserve the right to modify or extend our Privacy Policy accordingly and will inform you of changes here.

 

 

Datenschutz

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co .KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst, der verantwortungsvolle Umgang mit Ihren Daten hat für uns höchste Priorität. Die AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co. KG hat ihren Sitz auf der Heerdter Landstraße 199 in 40549 Düsseldorf und wird vertreten durch die AGLUKON Spezialdünger Verwaltungs GmbH, diese vertreten durch die Geschäftsführer Jochen Haug und Dr. Hans-Ulrich Born. Ansprechpartner für den Datenschutz in unserem Unternehmen ist unser

 

Datenschutzbeauftragter

Herr Rolf Navel

c/o AGLUKON Spezialdünger GmbH & Co. KG

Heerdter Landstraße 199

40549 Düsseldorf

Tel.        0211/5064-263

Mail:      rnavel@aglukon.com

 

GEGENSTAND DES DATENSCHUTZES

Ihre personenbezogenen Daten werden von AGLUKON bei Erhebung, Nutzung und Verarbeitung gemäß den geltenden Datenschutzbestimmungen geschützt. Diese umfassen die Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, des Telemediengesetzes (TMG) und weiterer datenschutzrechtlicher Vorschriften. Geschützt werden personenbezogene Daten, das heißt nach der Definition des Art. 4 Nr. 1 der DS-GVO alle Informationen die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Nach § 3 Abs. 1 BDSG sind das Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Beispielhaft können hier der Name, die Adresse, die Telefonnummer oder die E-Mail Adresse genannt werden. Der Umgang mit Ihren Daten wird bei uns auch durch die Verwendung entsprechender technischer Mittel geschützt, wie etwa Viren-, Spyware- und Rootkitscannern oder auch durch Verschlüsselung. Diese werden in ihrer Funktionsfähigkeit überwacht und durchgängig aktualisiert. Um Ihre Daten vor dem unbefugten Zugriff Dritter zu bewahren ist der Zugang zu Ihren Daten bei uns mehrfach passwortgeschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten auf unserer Homepage erfasst und wie in unserem Unternehmen allgemein Daten verarbeitet und genutzt werden. Wenn und soweit wir uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anderer Dienstleister bedienen, arbeiten wir nur mit Anbietern zusammen, die die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben zugesichert haben.

 

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Nutzung unseres Online-Angebots kann grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer persönlichen Daten erfolgen. Durch das Aufrufen unserer Webseite werden auf unserem Server Log-Files für Sicherungszwecke erhoben und gespeichert. Dies sind:

    Browsertyp/ -version

    Verwendetes Betriebssystem

    Referenz URL (zuvor besuchte Webseiten)

    IP-Adresse (Hostname des zugreifenden Rechners)

    Uhrzeit der Serveranfrage

 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen wird in den Log-Files der Hostname bzw. die IP-Adresse des Clients anonymisiert. Die erhobenen Daten können zu statistischen Zwecken ausgewertet werden, wobei der einzelne Nutzer stets anonym bleibt. Eine automatisierte Entscheidungsfindung oder ein Profiling gem. Art. 22 Abs. 1 bis 4 DS-GVO findet nicht satt.

 

Darüber hinaus werden Ihre Daten bei uns für die Ausübung der von uns angebotenen Leistungen gespeichert und verarbeitet, zum Beispiel wenn Sie unsere Produkte erworben haben oder wenn wir Ihnen im Rahmen unseres Kundenservice zur Seite stehen.

 

RECHTLICHE GRUNDLAGE

Personenbezogene Daten werden von uns entsprechend Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO erhoben, um die von uns angebotenen Leistungen zu erbringen. Zu einer Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten kann es aber auch kommen, wenn Sie uns diese freiwillig offenlegen, wie zum Beispiel durch telefonische oder postalische Anfragen, bei Einwilligung zur Aufnahme in unsere Kundendatei, durch die Teilnahme an Umfragen/ Marktforschung oder auch durch das Versenden von E-Mails. Ihre Einwilligung bietet hierbei nach Maßgabe des Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO die Grundlage für unsere Verarbeitungstätigkeiten. Die Abgabe Ihrer Einwilligung erfolgt freiwillig, es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht eine Einwilligung über die zur Veragsabwicklung hinaus erfolderliche Datennutzung zu erteilen. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass eine wirksame Einwilligung in die Verarbeitung von Daten von Kindern unter 16 Jahren nicht von diesen selbst erteilt werden kann. An die Stelle ihrer Einwilligung tritt die Einwilligung oder die Zustimmung des Trägers der elterlichen Verantwortung. Für die Grenzen unseres Umgangs mit Ihren Daten ist stets der Zweck maßgeblich aufgrund dessen Sie uns Ihre Daten offengelegt haben.

 

NUTZUNG, LÖSCHUNG UND WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Personenbezogene Daten werden von AGLUKON nur intern verwendet. Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, verwenden wir diese nur entsprechend des Zwecks, der auch Anlass der Bereitstellung war, wie etwa die Vertragserfüllung, der Versand von Informationsschreiben, die Beantwortung von Anfragen o.ä. Aus Gründen der Buchhaltung, zur Erbringung unserer steuerlichen Verpflichtungen und zum Zweck der Wahrnehmung und Verfolgung eigener Rechte werden Ihre Daten ggf. an Steuerberater und Rechtsanwälte weitergegeben, die aufgrund ihres Berufsrechts zur Verschwiegenheit verpflichtet sind. Zudem wird auch bei diesen ausreichend Sorge für ein höchstmögliches Maß an Sicherheit Ihrer Daten getragen und die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO sichergestellt. Die Daten werden nicht ohne ausdrückliche Einwilligung an Dritte weitergegeben, es sei denn AGLUKON ist gesetzlich oder aufgrund rechtskräftiger behördlicher oder gerichtlicher Entscheidung zur Weitergabe verpflichtet. Eine Übermittlung in Länder außerhalb der Europäischen Union (sog. Drittländer) erfolgt nicht. Es werden nicht mehr Daten erhoben als der Zweck der Verarbeitung es erfordert. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt unverzüglich, soweit kein berechtigtes Interesse mehr vorliegt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen haben oder wenn Sie zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind. In jedem Fall werden Ihre Vertragsdaten spätestens nach Ablauf der gesetzlichen handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungs- und Speicherfristen gelöscht, d.h. spätestens nach Ablauf von 10 Jahren.

 

 

WIDERRUFSRECHT UND RECHT AUF SPERRUNG, LÖSCHUNG UND KORREKTUR

Die Einwilligung in die Verarbeitung, Verwendung, Erhebung, Verwendung, Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten kann jederzeit frei mit Wirkung für die Zukunft von Ihnen durch einseitige Erklärung widerrufen werden (Art. 7 Abs. 3 DSGVO). Dazu genügt eine E-Mail an info@aglukon.com. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass per E-Mail geführte Korrespondenz von Dritten einsehbar und daher unsicherer ist, als die per Telefax oder Brief geführte Korrespondenz. Es muss von Ihnen keine Begründung für den Widerruf angegeben werden. Sie haben außerdem das Recht die Sperrung und wenn und soweit uns kein berechtigtes Interesse an dem Erhalt Ihrer Daten zustehen sollte, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen ("Recht auf Vergessenwerden"), sofern der Zweck der ursprünglichen Erhebung oder Verarbeitung der Daten entfallen ist, sie eine nach Art. 6 Abs. 1 DSGVO erteilte Einwilligung widerrufen haben und es an einer anderen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. Ein Löschungsanspruch besteht auch, wenn sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, es keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung gibt, die Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, die Löschung zur Erfüllung einer Verpflichtung aus nationalem Recht oder dem Unionsrecht erforderlich ist oder die Daten für Dienste der Informationsgesellschaft gem. Art. 8 Abs. 1 DSGVO erhoben worden sind. Daten für abrechnungs- und buchhalterische Zwecke sind von einem Widerruf bzw. einer Löschung nicht betroffen.  Sollte Ihnen auffallen, dass Ihre Daten bei uns unrichtig erfasst sind, haben Sie das Recht eine Berichtigung von uns zu fordern. Die Korrektur, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung teilen wir etwaigen Empfängern Ihrer Daten ebenfalls mit, wenn dies nicht unmöglich oder mit zu hohem Aufwand verbunden wäre.

 

EINSATZ VON COOKIES

Unsere Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies, also kleine, auf Ihrem Computer gespeicherte Textdateien, erlauben es einem Web-Server, auf den PC des Nutzers Informationen zu hinterlegen. Cookies gehören zur Standardeinstellung unserer Webseite. Ihre Speicherung ist gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und § 15 Abs. 3 TMG zulässig und entspricht Ihrem eigenen Interesse an einer einfachen Bedienbarkeit unserer Internetseite. Mit der Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies ausdrücklich zu; wenn Sie keine Speicherung von Cookies wünschen, stellen Sie Ihren Browser bitte entsprechend ein. Die meisten Browser sind so voreingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies aber auch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert.

 

Im Menüpunkt „Hilfe“ Ihres Browsers finden Sie Informationen dazu, wie Sie das Zulassen von Cookies durch Ihren Browser verhindern können. Bitte beachten Sie, dass durch das Abschalten der Cookies zu Funktionsbeeinträchtigungen bei der Verwendung unserer Internetseite kommen kann.

 

Informationen zur Cookie-Verwaltung Ihres Browsers finden Sie hier:

 

Internet Explorer - http://windows.microsoft.com/en-GB/windows7/Block-enable-or-allow-cookies

Google Chrome - https://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=en-GB&answer=95647&p=cpn_cookies

Firefox- http://support.mozilla.org/en-US/kb/Blocking%20cookies

Safari -https://support.apple.com/kb/ph19214?locale=en_US

Opera - http://www.opera.com/help/tutorials/security/privacy/

 

Weiterführende Informationen zur Verwendung und zur Einstellung von Cookies finden Sie auch unter  www.allaboutcookies.org.

 

Ihnen steht gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO ein Recht auf Widerspruch zur Nutzung von Cookies über unsere Internetseite zu. Wir müssen Sie jedoch darauf hinweisen, dass die Umsetzung Ihres Widerspruchs ohne die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten oder Speicherung eines sogenannnetn „Opt-Out-Cookie“ technisch nicht möglich ist. Zur Wahrung Ihres Wunsches auf die Nutzung unserer Webseite ohne Cookies empfehlen wir Ihnen deshalb, entweder die vorstehend beschriebenen Änderungen in Ihrem Browser zur Ablehnung von Cookies vorzunehmen oder unsere Internetseite nicht mehr zu besuchen.

 

GOOGLE ANALYTICS

Diese Webseite nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Webseitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert.

 

Auf dieser Webseite greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Webseitenbetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Webseitenutzung und der Webseitenaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Sie haben die Möglichkeit die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin:

 

Browser Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics


Alternativ verhindern Sie mit einem Klick auf diesen Link dass Google Analytics innerhalb dieser Webseite Daten über Sie erfasst. Mit dem Klick auf obigen Link laden Sie ein „Opt-Out-Cookie“ herunter. Ihr Browser muss die Speicherung von Cookies also hierzu grundsätzlich erlauben. Löschen Sie Ihre Cookies regelmäßig, ist ein erneuter Klick auf den Link bei jedem Besuch dieser Webseite vonnöten.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

AUSKUNFTSRECHT UND RECHT AUF DATENÜBERTRAGBARKEIT

Sie haben nach Art. 15 DS-GVO jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie gerne über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Hierzu genügt eine E-Mail an: info@aglukon.com. Sie erhalten dann die Auskunft in einem gängigen maschinenlesbaren Format. Eine mündliche Auskunft wird nicht erteilt. Wir müssen Sie aber darauf hinweisen, dass wir Auskünfte nur gegen Nachweis Ihrer Identität erteilen können. Sie erhalten Ihre Auskunft dann in der Regel binnen eines Monats. Falls es aufgrund der Anzahl gestellter Anträge oder der Komplexität der Daten erforderlich ist, kann die Frist sich um nochmals zwei weitere Monate verlängern. In diesem Fall erhalten Sie jedoch spätestens einen Monat nach Stellung des Antrags eine Mitteilung über die Fristverlängerung und aus welchen Gründen diese erfolgt ist. Gleiches gilt, wenn Sie von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DS-GVO Gebrauch machen wollen. Auch dann erhalten Sie eine Auskunft in einem gängigen, strukturierten und maschinenlesbaren Format. Soweit technisch machbar ermöglichen wir Ihnen auch eine Übertragung Ihrer gesamten Daten direkt an einen anderen Anbieter. Im Falle offensichtlich unbegründeter Auskunftsersuchen oder aber bei wiederholten exzessiven Anträgen behalten wir uns vor ein Entgelt für die Auskunftserteilung zu fordern oder die Bearbeitung des Antrags abzulehnen.

 

BESCHWERDERECHT BEI DER AUFSICHTSBEHÖRDE

Von den obigen Ausführungen unberührt bleibt Ihr Recht Beschwerde bei der zuständigen Datenschutz- Aufsichtsbehörde einzureichen. Die Kontaktdaten der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lauten:

 

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit

Nordrhein-Westfalen

Postfach 20 04 44

40102 Düsseldorf

 

Tel.: 0211/38424-0

Fax: 0211/38424-10

 

SICHERHEITSHINWEIS

Da die ständige Entwicklung des Internets, der Gesetzgebung und der Rechtsprechung von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung notwendig machen, behalten wir uns vor, unsere Datenschutzerklärung entsprechend zu ergänzen oder zu erweitern und werden Sie über Änderungen an dieser Stelle informieren.

Aglukon Logo

AGLUKON Spezialduenger GmbH & Co. KG
40549 Duesseldorf, Germany
Phone:  + 49 211 - 50 64 237
info@aglukon.com

© 2018 Aglukon